Sparda-Bank Nürnberg eG
Login

Bitte wähle aus:

Bausparen - Erfülle dir deinen Traum vom eigenen Heim

Profitiere von staatlichen Förderungen, spare bei der Bausparkasse Vermögen an und sichere dir einen günstigen Zins für dein Bauspardarlehen.

Planbarkeit und Zinssicherung

Die Zinsen steigen fast täglich. Dieses hat natürlich eine Auswirkung auf die monatliche Belastung bei einer Finanzierung. Ein Bausparvertrag ist ideal, um sich bei steigenden Zinsen abzusichern, denn der Zinssatz ist hier garantiert. Mit einem Bausparvertrag hast du einen flexiblen Ansparplan. Diesen kannst du systematisch, planbar und mit individuellen Tarifen besparen, um dir deinen Traum vom Eigenheim zu erfüllen. Wenn du bereits eine Immobilie dein Eigen nennst, aber gerne etwas renovieren möchtest, geht das genauso mit einem Bausparvertrag der Schwäbisch Hall.

Jetzt deinen Bausparvertrag online anlegen.

Hier findest du Informationen zu deinen entsprechenden Zielen:

Bauen, kaufen & renovieren

Besonders niedrige Darlehenszinsen

  • Günstiges Darlehen garantiert für Bauen, Kaufen oder Renovieren
  • Tarif für energetische Gebäudesanierung
  • Staatliche Förderungen sichern und Anlage von vermögenswirksamen Leistungen
  • Flexibel Startkapital für die eigenen vier Wände aufbauen

Bausparen für Junge Leute

Extra-Vorteile für Junge Leute

  • Für alle unter 22 Jahren
  • Junge-Leute Bonus von 200 Euro**
  • Flexibel sparen und Anlage von vermögenswirksamen Leistungen möglich
  • Bis zu 70 Euro jährliche Förderung vom Staat (ab 16. Lebensjahr)


Sparen & Prämien nutzen

Jetzt staatliche Förderung sichern




Guthabenszinsen und niedrige Darlehenszinsen sichern

Hier deinen persönlichen Bausparvertrag online berechnen:

Die 3 Phasen des Bausparens

Das Bausparguthaben ist die erste Säule deiner Immobilienfinanzierung. Eine Ergänzung erfolgt durch das beantragte Bauspardarlehen. Ein Bausparvertrag besteht aus folgenden 3 Phasen:

1. Sparphase

In diesem Abschnitt wird ein Guthaben aufgebaut. Meistens 40-50% der Bausparsumme durch eine Sparrate. Die Sparphase geht so lange, bis das erforderliche Mindestguthaben erreicht ist.

1. Sparphase
2. Zuteilungsphase

Für die Zuteilungsphase muss das Mindestguthaben und die erforderliche Bewertungszahl für die Zuteilungsreife erreicht werden. Ab diesem Zeitpunkt kann man wählen zwischen der Auszahlung des Guthabens oder des Guthabens mit einem günstigen Bauspardarlehen.

2. Zuteilungsphase
3. Darlehens- und Tilgungsphase

Wenn der Vertrag angespart ist und alle Voraussetzungen erfüllt sind, gilt der Vertrag als zugeteilt. Ab jetzt kann man das Bauspardarlehen mit dem vorgegebenen Zins und einer festen Rückzahlungsrate beantragen.

3. Darlehens- und Tilgungsphase
Vorschaubild Video
Abspielen

Wie funktioniert ein Bausparvertrag?

Kurz und knapp erklärt im Video der Bausparkasse Schwäbisch Hall.

  • Guthaben mit Zinsen ansparen
  • Günstiges Bauspardarlehen sichern
  • Staatliche Förderung erhalten

Das Geld aus dem Bausparvertrag kannst du zum Bauen, Kaufen oder Modernisieren einer Immobilie verwenden.

Nachhaltigkeit

Nachhaltiges Bausparen

Bausparen lohnt sich meist schon allein wegen der staatlichen Förderung. Du baust in kleinen Schritten ein Vermögen auf und entscheidest dann, ob du das Geld für deine eigenen vier Wände verwendest oder auf das Bauspardarlehen verzichtest und eine sichere, von Zinsschwankungen unabhängige Geldanlage mit attraktiver Rendite wählst. Einlagen und Verzinsungen von Bausparverträgen sind in unbegrenzter Höhe abgesichert. Außerdem gibt es jetzt bei uns nachhaltiges Bausparen speziell für die energetische Modernisierung.

Dein Bausparvertrag zum nachhaltigen Sanieren
Energieeffiziente Immobilien sind ein wesentlicher Baustein für den Klimaschutz und ein wichtiger Hebel zum Gelingen der Klimawende. Fast ein Drittel aller Häuser in Deutschland müssen in den nächsten Jahren energetisch saniert werden. Für deine energetische Sanierung bietet dir unser Partner, die Bausparkasse Schwäbisch Hall, mit dem Bauspartarif FuchsEco einen für Modernisierungsvorhaben maßgeschneiderten Bausparvertrag an – mit Zinsvorteilen und kurzen Sparzeiten.

Die wichtigsten Fragen rund um Bausparen, Darlehen und Fördermöglichkeiten

Durch einen Bausparvertrag bei der Bausparkasse kannst du bereits jetzt Kapital für einen späteren Immobilienkauf ansparen. Ein Bausparvertrag lässt sich in zwei Phasen unterteilen: Die Ansparphase und die Zuteilungsphase, wenn das optionale Bauspardarlehen ausbezahlt wird.

In der Ansparphase zahlst du monatlich in deinen Bausparvertrag ein. Vor dem Abschluss des Bausparvertrages legst du deine Bausparsumme (den "Zielbetrag") und die Laufzeit des Bausparvertrages fest. Bei der Entscheidung für diese Kriterien stehen dir individuellen Bedürfnisse und Wünsche im Vordergrund. Während der Ansparphase erhältst du auf das eingezahlte Kapital einen attraktiven Zins. Daneben können auch staatliche Förderungen ("Arbeitnehmer-Sparzulage" oder "Wohnungsbauprämie") oder Zuschüsse deines Arbeitgebers, beispielsweise in Form von vermögenswirksamen Leistungen, in den Bausparvertrag eingezahlt werden.

Nach der festgelegten Laufzeit wird der Bausparvertrag zuteilungsreif und die Darlehensphase beginnt. Hier kannst du entweder ein günstiges Darlehen zu einem niedrigen Zins erhalten oder sich alternativ das angesparte Guthaben auszahlen lassen. Durch den Bausparvertrag sicherst du dir die Option auf das günstige Bauspardarlehen, da der Bausparer einen festen Zinssatz garantiert, welcher nicht marktbedingten Zinsanpassungen unterworfen ist. Entscheidest du dich für das Darlehen, erhältst du die ursprünglich festgelegte Bausparsumme ausgezahlt. Der Darlehensbetrag, den du zum vereinbarten Zins erhalten kannst, entspricht der Differenz zwischen dem eingezahlten Guthaben und der vereinbarten Bausparsumme. Die Rückzahlung der Bausparsumme erfolgt in monatlichen Raten.

Auch in der momentanen Niedrigzinsphase ist Bausparen als sichere Anlageform lohnenswert. So können sich Bausparer durch einen Bausparer durch einen Bausparvertrag bei der Bausparkasse gegen in Zukunft erwartete hohe Zinsen absichern. Durch den Bausparvertrag wird für das notwendige Darlehen ein fester Zins garantiert. Gerade für Kunden, welche einen Bausparer zum Vermögensaufbau für wohnwirtschaftliche Zwecke (beispielse den Hausbau oder den Immobilienkau) nutzen, ist diese Art der Finanzierung empfehlenswert. Zusätzlich können sich Bausparer durch einen Bausparvertrag auch staatliche Zuschüsse sichern. Für die Höhe des Zuschusses ist das zu versteuerende Einkommen maßgeblich.

Die Höhe der Bausapasumme ist abhängig von deinen persönlichen Präferenzen. Wenn du planst, eine Immobilie zu erwerben oder ein Haus zu bauen, sollte die Bausparsumme in Abhängigkeit vom verfügbaren Einkommen des Bausparers festgelegt werden. Auf diese Weise stellen Bausparer sicher, dass die monatlichen Sparraten nicht zu hoch festgelegt werden. Nutze einfach den Bausparrechner der Schwäbisch Hall und berechnen deinen persönlichen Bausparvertrag.

Ein Bausparvertrag ist zuteilungsreif, wenn circa 40% der gesamten Bausparsumme sowie die Bewertungszahl erreicht sind. Nachdem du die Bausparsumme angespart hast (in der Regel nach sieben Jahren) kannst du entscheiden, ob

  • du auf das Bauspardarlehen verzichtest und das angesparte Geld von deiner Bausparkasse auszahlen lassen kannst
  • die Höhe des Bausparvertrages erhöhen möchtest und somit weiterhin ansparen willst
  • die zu Beginn des Bausparers festgelegte Bausparsumme zugeteilt werden soll. Hierdurch sicherst du dir die Auszahlung deines Bauspardarlehens zu den günstigen Darlehenszinsen der Schwäbisch Hall.

Der Staat unterstützt Bausparen und den Erwerb von Wohneigentum durch drei Fördermöglichkeiten: Die Arbeitnehmersparzulage, die Wohnungsbauprämie und die Riester-Förderung. Nähere Informationen zu den Zuschüssen findest du hier.

Selbstverständlich kannst du auch online Bausparen abschließen. Nutze dafür den Bausparrechner und vergleiche die unterschiedlichen Tarife, sichere dir die Option auf ein zinsgünstiges Darlehen und schließe deinen Bausparvertrag bei der Bausparkasse gleich ab.

Wenn dein Bausparvertrag zuteilungsreif ist, kannst du entscheiden, ob du dein Darlehen für wohnwirtschaftliche Zwecke in Anspruch nehmen möchtest. Falls du das Darlehen nicht benötigst, zahlt dir die Bausparkasse Schwäbisch Hall das mit dem Bausparvertrag angesparte Geld einfach aus.

Du möchtest noch mehr zum Thema lesen?

Anbei findest du noch mehr Beiträge rund um das Thema Wohnen:

Wir sind gerne für dich da

So erreichst du uns:

Nachricht

Nachricht

Telefon

Termin

Termin

* Du wirst auf eine Seite außerhalb des Verantwortungsbereiches der Sparda-Bank weitergeleitet. Für den Inhalt der vermittelten Seite haftet nicht die Sparda-Bank, sondern der Herausgeber dieser Webseite.

** Einmalig nur für unter 22-Jährige in der Tarifvariante FuchsStart (XY). Die Höhe des Bonus wird bei Vertragsabschluss mitgeteilt. Weitere Voraussetzungen §3 ABB.

Kontakt
Vor Ort
Termin
FAQ
Partner
Kontakt

Wir sind gerne für dich da!

0911 6000 8000

Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Bitte verwende für Fragen zu deinem Konto das Kontakt-Center im Online-Banking.

Vor Ort

Immer in deiner Nähe

Finde jetzt schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zur Bargeldauszahlung.

Termin

Vereinbare einen Termin

In unseren Filialen beraten wir dich gerne direkt zu allen Themen!

Wir freuen uns auf deinen Besuch und stehen dir gerne zur Verfügung.

Bis bald in unserer Filiale!

FAQ

Du hast Fragen? Wir die Antworten!

Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für dich zusammengestellt.

Partner

Alles auf einen Blick

Logge dich bequem bei den Online-Portalen unserer Kooperationspartner ein.