Sparda-Bank Nürnberg eG
Login

Bitte wähle aus

Kontaktloses Bezahlen mit unserer Debit- und Kreditkarte

Das Kontaktlos-Verfahren wurde vor allem für die Bezahlung kleinerer Beträge konzipiert. Du bezahlst mit deiner Kredit- oder Debitkarte, indem du die Karte einfach vor das entsprechende Lesegerät hältst.

  • Ohne PIN und Unterschrift
    Bei Beträgen von bis zu 50,- Euro entfällt in der Regel die PIN oder Unterschrift. Das Bezahlen per Funkübertragung etabliert sich derzeit als gängige Bezahlmethode. Die Kassenterminals sollen europaweit bis Ende diesen Jahres kompatibel sein.
  • Das Wellen-Symbol
    Ob deine Karte mit der Kontaktlos-Funktion ausgestattet ist, erkennst du am schwarzen Wellensymbol, das auf der Karte abgebildet ist. Alle von uns neu ausgegebenen Debit- und Kreditkarten sind mit der Kontaktlos-Funktion versehen. Übrigens findest du das Logo auch in Geschäften und an Tankstellen- und Supermarkt-Kassen, die diese kontaktlose Bezahlmethode akzeptieren. Deine Karte hat kein Wellen-Symbol? Kurz bevor deine BankCard [Debitkarte] oder Mastercard [Kreditkarte] abläuft, erhältst du von deiner Sparda-Bank Nürnerg per Post eine neue Karte. Diese ist dann automatisch mit der neuen Funktion ausgestattet. Die Bestellung einer Kreditkarte vor dem Ablauf des Gültigkeitsdatums kostet 30 Euro.
  • Aktivieren der Kontaktlos-Funktion
    Bevor du mit deiner neuen BankCard [Debitkarte] oder Mastercard [Kreditkarte] zahlen kannst, musst du die Funktion erst aktivieren. Hebe dazu mit deiner neuen Debit- oder Kreditkarte zuvor mindestens zweimal Geld am Automaten ab. Danach kannst du die Kontaktlos-Funktion automatisch nutzen.
  • So funktioniert‘s
    Kontaktloses Bezahlen funktioniert auf Basis moderner Verschlüsselungstechnologien und gilt daher als besonders sicher. Der Vorteil: Du musst deine Karte künftig nicht mehr aus der Hand geben, sondern hältst sie einfach wenige Zentimeter vor das Lesefeld des Terminals an der Kasse. Dieses liest die Daten dann über die kontaktlose NFC (Near Field Communication)-Schnittstelle vom Chip deiner Karte ab. Anschließend erfolgt die Abbuchung von deinem Girokonto.
  • Deine Entscheidung
    Natürlich kannst du nach wie vor selbst entscheiden, wie du am Liebsten zahlen möchtest – kontaktlos oder wie gewohnt die Karte am Lesegerät einstecken. Die kostenlose Kontaktlos-Funktion bei deiner BankCard [Debitkarte] kannst du übrigens jederzeit bequem an einem beliebigen Bankautomaten der Sparda-Bank Nürnberg deaktivieren oder wieder aktivieren.
Kontaktlos zahlen

Vorteile des kontaktlosen Bezahlens:

  • Sehr schneller Zahlungsvorgang
  • Du gibst deine Karte nicht aus der Hand, sondern hältst sie selbst vor das Lesegerät.
  • Die Bezahlung erfolgt durch das Vorhalten der Karte in einem Abstand von weniger als 4 cm zum Lesegerät.
  • Zu deiner Sicherheit wird ab 50 Euro nach deinem PIN-Code oder deiner Unterschrift gefragt.
  • Neueste Verschlüsselungstechnologien schützen deine Daten.
  • Immer mehr Akzeptanzstellen unterstützen das kontaktlose Bezahlen. Vor allem in Zeiten von Corona bevorzugen viele Geschäfte das kontaktlose Bezahlen, da so die Gefahr, mit Viren in Kontakt zu kommen, minimiert werden kann.
  • Bei unserer BankCard (Debitkarte) kannst du die Kontaktlos-Funktion an unseren Geldautomaten jederzeit an- oder ausschalten.

Sicher und schnell bezahlen

  • Sicher bezahlen
    Das Kassenpersonal muss vor jeder Zahlung das Terminal neu aktivieren. Dadurch kannst du nicht aus Versehen oder doppelt bezahlen. Zusätzlich bricht das Terminal die Transaktion ab, wenn zwei Karten vor das Lesegerät gehalten werden. Gut zu wissen: Beim kontaktlosen Bezahlen werden keine persönlichen Daten, wie zum Beispiel Name, Geburtsdatum und Adresse, übermittelt.
  • Höchstgrenzen beim Bezahlen
    Das Bezahlen ohne PIN und Unterschrift ist bei unseren Debit- und Kreditkarten für Kleinstbeträge von bis zu 50 Euro möglich. Die Höchstgrenze für die Debitkarte liegt bei 100 Euro innerhalb von 7 Tagen. Sobald du die 100 Euro erreicht hast, musst du beim Abheben von Geld oder bei einem Bezahlvorgang deine Debitkarte einmalig einstecken und deine PIN eingeben. Danach gilt erneut die Höchstgrenze von 100 Euro innerhalb von 7 Tagen. Die Höchstgrenze für die Kreditkarte liegt bei maximal 150 Euro verteilt auf maximal 5 Bezahlvorgänge. Sobald eines von beiden Kriterien erreicht ist, musst du deine Karte erneut in ein Kartenlesegerät bzw. einen Geldautomaten einstecken und deine PIN eingeben.
  • Im Notfall richtig handeln
    Die oben genannten Limits garantieren dir zusätzliche Sicherheit. Trotzdem musst du deine Karte unverzüglich sperren lassen, wenn sie dir gestohlen wurde oder du sie verloren hast. Das Gleiche gilt, wenn Transaktionen auf deinem Konto auftauchen, die du nicht nachvollziehen kannst. In solchen Fällen solltest du unverzüglich die Sperrhotline unter 116 116 anrufen.
Kartenausschnitt der Stadt Nürnberg

Kontaktlos Locator

Hier findest du alle Märkte und Geschäfte, in denen du bereits kontaktlos bezahlen kannst. An diesen Stellen kannst du schnell und einfach zahlen. Und es kommen immer mehr dazu.

Du hast Fragen?

Wir haben die Antworten.

Alle unsere Systeme und Programme sind nach dem aktuellen Stand der Technik abgesichert. Mit ständigen Weiterentwicklungen, Tests und moderner Techniken gewährleisten wir Sicherheit für unsere Kunden und Mitglieder.

Du hast die Möglichkeit online über ein Formular deine Kreditkarte zu beantragen. Gerne stehen dir auch unsere Berater in den Standorten für die Beantragung einer Kreditkarte zur Verfügung.

24-Stunden-Sperrhotline: 116 116

Aus dem Ausland: +49 116 116 (gebührenpflichtig)

Die Hotline ist 24 Stunden erreichbar und gilt für alle Karten deiner Sparda-Bank

Bitte halte die jeweiligen Bank- (Bankleitzahl) und Kartendaten (Kontonummer, bei Kreditkarten die Kreditkartennummer) bei Anruf der Hotline bereit. Ein Sprachcomputer führt dich zum Notfallservice oder Call-Center.
Zur Sperre deiner Kreditkarte steht dir zusätzlich 24 Stunden an 7 Tagen die Woche die Sperrhotline 069 66571 1993 zur Verfügung.

In der App wird nach der ersten Anmeldung deine Kundennummer gespeichert und ist bei der nächsten Anmeldung hinterlegt. Die Online-PIN kann aus Sicherheitsgründen nicht gespeichert werden. Verwendet dein Smartphone oder Tablet Touch ID, Fingerprint, Face ID oder Gesichtserkennung kannst du dich auch darüber in der BankingApp oder SecureApp anmelden.

Am PC können die Zugangsdaten über den Browser gespeichert werden. Dies empfehlen wir dir allerdings nicht.

Deine Online-PIN kannst du unter "Menü" - "Service" - "PIN ändern" ändern.

* Du wirst auf eine Seite außerhalb des Verantwortungsbereiches der Sparda-Bank weitergeleitet. Für den Inhalt der vermittelten Seite haftet nicht die Sparda-Bank, sondern der Herausgeber dieser Webseite.

Wir sind gerne für dich da

So erreichst du uns:

Nachricht

Nachricht

Telefon

Termin

Termin
Kontakt
Vor Ort
Termin
FAQ
Partner
Kontakt

Wir sind gerne für dich da!

0911 6000 8000

Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Bitte verwende für Fragen zu deinem Konto das Kontakt-Center im Online-Banking.

Vor Ort

Immer in deiner Nähe

Finde jetzt schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zur Bargeldauszahlung.

Termin

Vereinbare einen Termin

In unseren Filialen beraten wir dich gerne direkt zu allen Themen!

Wir freuen uns auf deinen Besuch und stehen dir gerne zur Verfügung.

Bis bald in unserer Filiale!

FAQ

Du hast Fragen? Wir die Antworten!

Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für dich zusammengestellt.

Partner

Alles auf einen Blick

Logge dich bequem bei den Online-Portalen unserer Kooperationspartner ein.