Sparda-Bank Nürnberg eG
Login

Bitte wähle aus:

5 Tipps für einen unbeschwerten Sommerurlaub

Egal, ob quer durch Deutschland oder doch der Strandurlaub am Mittelmeer - mit unserer Urlaubscheckliste startest du entspannt in deine wohlverdienten Ferien!

Optimal für den Urlaub vorbereitet!

urlaub_reisen_landkarte

Damit du deinen Urlaub voll und ganz genießen kannst, gibt es - angefangen von der Packliste bis hin zu den Einreisebestimmungen - jedoch einiges zu beachten.

Wir helfen dir bei der stressfreien Reisevorbereitung:
Wir geben dir wertvolle Tipps für den perfekten Sommerurlaub
Praktische Reisepackliste zum Herunterladen und Ausdrucken

Sommerzeit ist Reisezeit!

Laut Tourlane* zieht es viele Deutsche in die Ferne: 75% der Befragten gaben an, in diesem Jahr wahrscheinlich bzw. sehr wahrscheinlich reisen zu wollen. Für den Sommer 2022 zählen Reiseziele in der Natur (60%), Ziele abseits des Massentourismus (44%) sowie Orte mit guter gesundheitlicher Versorgung (34%) zu den beliebtesten Arten des Reisens. Vor allem das Abschalten, Zur-Ruhe-Kommen und der Wunsch, den Alltag hinter sich zu lassen, sind wichtige Urlaubsziele. Neben den Urlaubs-Klassikern Deutschland (Platz 1), Italien (Platz 2) und Spanien (Platz 3), sind nun auch USA (Platz 4) und England (Platz 5) in den Fokus gerückt.

Tourismus wird auch nachhaltiger: Für 47.3% der Befragten spielt Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle bei ihrer Reiseplanung: Auf die Frage, inwiefern Corona die Reisegewohnheiten beeinflusst hat, gaben 12.5% der Befragten an, dass sie nun ein nachhaltigeres Verkehrsmittel bevorzugen würden. So gaben 55.1% an, dass eher das Reisen mit dem Zug oder mit einem Hybrid-/Elektroauto innerhalb der Reisedestination für sie in Frage kommen würde (Quelle: Tourlane).

Ob du nun zu den Frühbuchern oder den Last-Minute-Buchern gehörst: Damit du deinen Urlaub in vollen Zügen genießen kannst und nichts Wichtiges vergisst, haben wir dir im Folgenden eine Urlaubs-Checkliste zusammengestellt:

Der Sommerurlaub rückt in großen Schritten näher und du bist dir nicht sicher, ob du auf alles geachtet und alle wichtigen Dinge eingepackt hast? Hast du beispielsweise neben deiner After-Sun-Lotion auch deinen internationalen Führerschein eingepackt? Oft finden wichtige Gegenstände den Weg in den Koffer oder den Rucksack nicht, so dass diese am Reiseziel für teures Geld erworben werden müssen. Was du noch beim Packen deines Koffers beachten solltest, haben wir dir in der nachfolgenden Checkliste zusammengefasst.

a.) Reiserücktrittsversicherung*
Gerade bei Auslandsreisen empfiehlt es sich, bestens abgesichert zu sein. So kann es vorkommen, dass du – beispielsweise durch eine familiäre Situation oder Krankheit – den geplanten Urlaub nicht antreten kannst. Hier kann dich eine Reiserücktrittsversicherung vor hohen Stornokosten bewahren. Diese Versicherung ist vor allem bei pauschal gebuchten Reisen meist im Gesamtpreis enthalten. Und wenn dies nicht der Fall sein sollte, ist eine gute Reiserücktrittsversicherung dennoch nicht teuer und bietet dir im Fall der Fälle den notwendigen Schutz.

Ergänzungs-Versicherung Covid-19
Urlaub gebucht und dann die Nachricht: Dein Corona-Testergebnis ist positiv. Die Ergänzungs-Versicherung Covid-19 schützt dich vor hohen Stornokosten und gilt sowohl beim ganzjährigen Schutz als auch beim einmaligen Schutz. Diese Ergänzung kann beim Neuabschluss einer Hauptversicherung (Reiserücktritts-/Stornokosten-Versicherung mit Reiseabbruch) mitgebucht werden. Als Nachweis genügt der positive Test. Achtung: Urlaube in Ländern mit Reisewarnung sind jedoch nicht versichert. Informationen über eine Reisewarnung zu dem jeweiligen Land findest du beim Auswärtigen Amt* .

Bestehenden Schutz ergänzen
Du besitzt bereits einen ganzjährigen oder einmaligen Reiserücktritts-Schutz mit Reiseabbruch? Dann kannst du zusätzlich eine Ergänzungs-Versicherung Covid-19 abschließen.


b.) Auslandskrankenversicherung*
Weiterhin ist für deinen nächsten Sommerurlaub eine Auslandskrankenversicherung empfehlenswert. Diese Versicherung beinhaltet neben einer Kostenübernahme für notwendige Medikamente oder Krankenhausaufenthalte auch den medizinisch notwendigen Krankenrücktransport. Krankheiten und Unfallpech sind überall zu Hause. Die gesetzlichen Krankenversicherungen gewähren dir im Ausland jedoch nur eingeschränkten oder gar keinen Versicherungsschutz. Bei Auslandsreisen solltest du daher auf eine zuverlässige Absicherung in Sachen Gesundheit achten. Wenn du im Ausland einen Unfall hast oder erkrankst, kann eine gute medizinische Versorgung lebensrettend sein. Doch die hat in der Regel ihren Preis. Musst du die Behandlungskosten selbst tragen, kommen zumeist erhebliche Kosten auf dich zu. Mit der Auslandsreisekrankenversicherung der DEVK schützt du dich vor Kosten, die dir entstehen, wenn du in der Fremde medizinische Hilfe in Anspruch nehmen musst. Auf Auslandsreisen bis zu 42 Tagen genießt du weltweiten Versicherungsschutz als Privatpatient. Im Krankheitsfall übernimmt die DEVK die Kosten für medizinische Leistungen beim Arzt, Zahnarzt und im Krankenhaus. Und auch wenn ein Krankenrücktransport medizinisch notwendig ist, ist die DEVK für dich da.

Tipp: Unsere Mastercard Platinum (Kreditkarte) beinhaltet bereits eine Reiserücktritts- sowie Auslandskrankenversicherung.

a.) BankCard (Debitkarte)

  • Bezahlen:
    • In allen Ländern, die den Euro haben, kannst du mit deiner BankCard (Debitkarte) gebührenfrei bezahlen.
    • Beim Bezahlen in Fremdwährung zahlst du 1% vom Umsatz oder mindestens 4,00 Euro an Gebühren.
  • Geld abheben:
    • Bei Bargeldauszahlungen im Ausland werden dir 1% vom Umsatz oder mind. 4,00 Euro berechnet. Gegebenenfalls wirst du durch den Geldautomatenbetreiber mit einem zusätzlichen Entgelt belastet.

b.) Mastercard (Kreditkarte)

  • Bezahlen: Mit der Mastercard (Kreditkarte) bist du weltweit flüssig. Du kannst überall, wo du das Mastercard (Kreditkarte)-Zeichen siehst, bargeldlos bezahlen: An der Tankstelle, im Restaurant und oftmals sogar im Supermarkt. Beim Buchen von einem Mietwagen musst du häufig eine Kreditkarte für die Kaution hinterlegen.
    • Bei Zahlungen in Euro: In allen Euro-Ländern fallen hierfür keine Gebühren an.
    • Bei Zahlungen in Fremdwährung und/oder in einem Land außerhalb der EU und der EWR-Staaten: Bei deiner Mastercard Standard (Kreditkarte) fallen 2% Auslandseinsatzentgelt an, bei der Mastercard Platinum (Kreditkarte) entfällt dieses.
  • Geld abheben:
    • Beim Geld abheben in Euro: An allen Geldautomaten im gesamten Euroraum kannst du kostenlos Bargeld abheben. Gegebenenfalls wirst du durch den Geldautomatenbetreiber mit einem zusätzlichen Entgelt belastet.
    • Beim Geld abheben in Fremdwährung und/oder in einem Land außerhalb der EU und der EWR-Staaten: Der Fremdwährungsumsatz, der Euro-Betrag und der Wechselkurs werden dir als Karteninhaber am Geldautomaten mitgeteilt. Zusätzlich fällt bei der Mastercard-Standard ein Entgelt von 2% für den Auslandseinsatz in Fremdwährung an. Bei der Mastercard Platinum entfällt diese Gebühr. Zusätzlich können Gebühren des jeweiligen Geldautomatenbetreibers anfallen.

c.) Fremdwährungen vor Reiseantritt besorgen
Egal, ob amerikanische Dollar oder thailändische Baht: Bestelle online bequem Bargeld zum aktuellen Währungskurs und vermeide hohe Tauschgebühren vor Ort. Bargeld ist auch im Urlaub nach wie vor das liebste Zahlungsmittel der Deutschen und auf Wochenmärkten oder als Zahlungsmittel am Strand weiterhin sehr beliebt. Denke deshalb daran, vor allem in den ersten Urlaubstagen immer etwas Bargeld in der Tasche zu haben. Beachte allerdings auch, dass das Umtauschen vor Ort in der Regel deutlich teurer als der Geldwechsel in Deutschland ist. Wir empfehlen dir daher, das notwendige Kleingeld in der jeweiligen Landeswährung bereits vor der Abreise zu bestellen. Der Online-Shop unseres Partners ReiseBank schickt dir per Kurier dein Geld direkt nach Hause.
Unser Tipp: Als Sparda-Bank Kunde erhältst du auf deine Sortenbestellung einen Rabatt.

Du hast Fragen rund um Urlaubsstornierungen oder -abbrüche? Du benötigst Rechtsberatung zum Thema Urlaub? Kostenlose Soforthilfe vom erfahrenen Anwalt: KLUGO vermittelt dir telefonisch oder digital eine kostenfreie Erstberatung bei einem spezialisierten Anwalt für Reiserecht.

Klugo

Pension, Ferienwohnung oder 5-Sterne-Hotel? Selbstversorgung, Frühstück, Halbpension oder All Inklusive? Strandlage oder doch eine Unterkunft im Szeneviertel? Nutzen eine der unzähligen Vergleichsseiten im Internet und entdecke top bewertete Hotels.

Bevor du dich für eine Unterkunft entscheidest, solltest du dir die Gästebewertungen ansehen. Auch Hotels hübschen ihre Anlagen gerne mit etwas Photoshop auf - egal, ob das Meer etwas blauer oder die Zimmer etwas heller gemacht werden - daher ist es auch ratsam, die Bilder der bereits dort gewesenen Gäste anzusehen. Du liebst kleine Hotels mit familiärem Charme und persönlichem Kontakt zum Personal? Dann sind privat geführte Unterkünfte genau das Richtige für dich. Zudem sind diese Hotels im Gegensatz zu großen Ketten individuell gestaltet. Während Hotels mit Aquapark, unzähligen Rutschen, Spielplatz, Miniclubs mit Kinderbetreuung für jede Altersstufe und kindgerechten Animationsprogrammen ideal für Familien, können Ruhesuchende ihren Urlaub in einem Erwachsenenhotel verbringen.

Unser Tipp: Dank unserem Partner Urlaubsplus haben TEO Kunden nicht nur die Möglichkeit, ihren Traumurlaub zu buchen & zu erleben, sondern können auch 4% auf den Reisepreis per Rückerstattung sparen. Buche deine Hotels über Urlaubsplus bei Booking.com. Im Folgemonat nach Reiserückkehr erhältst du automatisch einen Reisebonus von 4% auf dein Konto zurückerstattet.

Reisen

Auch aufgrund der aktuellen Corona-Situation gibt es Einiges, was du bei deiner Urlaubsplanung beachten musst. Nähere Informationen zu den Einreisebestimmungen der jeweiligen Länder findest du auf der Seite des Auswärtigen Amtes* kompakt zusammengestellt.

Wir hoffen, dass wir dich mit unserer Checkliste optimal auf deinen Urlaub vorbereiten konnten!

Dann steht deinen Ferien nun nichts mehr im Wege! In diesem Sinne wünschen wir dir einen entspannten und erholsamen Sommerurlaub!

PS: Falls dein Erspartes für den aktuellen Urlaub nicht reicht, haben wir eine Lösung für dich: Mit dem easyCredit kannst du den nötigen finanziellen Puffer erhalten und dank unserer flexiblen Finanzreserve sicherst du dir einen zusätzlichen finanziellen Freiraum, den du ohne erneuten Kreditantrag jederzeit einfach abrufen kannst!

Checkliste Sommerurlaub

Du möchtest noch mehr zum Thema lesen?

Anbei findest du noch mehr Beiträge rund um das Thema Reisen:

* Du wirst auf eine Seite außerhalb des Verantwortungsbereiches der Sparda-Bank weitergeleitet. Für den Inhalt der vermittelten Seite haftet nicht die Sparda-Bank, sondern der Herausgeber dieser Webseite.

Kontakt
Vor Ort
Termin
FAQ
Partner
Kontakt

Wir sind gerne für dich da!

0911 6000 8000

Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Bitte verwende für Fragen zu deinem Konto das Kontakt-Center im Online-Banking.

Vor Ort

Immer in deiner Nähe

Finde jetzt schnell und einfach den Weg zur nächsten Filiale oder die nächste kostenfreie Möglichkeit zur Bargeldauszahlung.

Termin

Vereinbare einen Termin

In unseren Filialen beraten wir dich gerne direkt zu allen Themen!

Wir freuen uns auf deinen Besuch und stehen dir gerne zur Verfügung.

Bis bald in unserer Filiale!

FAQ

Du hast Fragen? Wir die Antworten!

Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für dich zusammengestellt.

Partner

Alles auf einen Blick

Logge dich bequem bei den Online-Portalen unserer Kooperationspartner ein.